piwik-script

English Intern
    Fakultät für Mathematik und Informatik

    Neu am Institut für Informatik

    01.07.2011

    Bereits seit 1. Mai 2011 ist Prof. Dr. Frank Steinicke als Professor für Medieninformatik am Institut für Informatik tätig.

    Prof. Dr. Frank Steinicke

    Prof. Dr. Frank Steinicke hat in den Jahren 1997 bis 2002 Mathematik an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster studiert und mit dem Diplom abgeschlossen.

    Im Jahr 2006 promovierte er im Bereich Visualisierung und Computergrafik am Institut für Informatik in Münster. Nach seiner Promotion arbeitete Prof. Steinicke als Gastprofessor am Department of Computer Science an der University of Minnesota, USA. Er habilitierte im Jahr 2010 und bekam die venia legendi im Fach Informatik in Münster verliehen.
    Seine Forschungsschwerpunkte umfassen das Themengebiet der multimedialen Benutzerschnittstellen zwischen Mensch und Computer mit besonderem Fokus auf die virtuelle Realität, visuelle Wahrnehmung und Computergrafik.
    Er beschäftigt sich hier insbesondere mit der Fragestellen wie virtuelle Welten möglichst natürlich erkundet werden können.

    Im kommenden Semester wird Frank Steinicke die Vorlesung "Medientechnische Grundlagen" sowie das Seminar "Creating Games" anbieten.