piwik-script

English Intern
    Fakultät für Mathematik und Informatik

    Omnibuslinie 10 bedient den Campus Nord

    19.09.2011

    In Vorgriff auf das Wintersemester 2011/2012 an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg wird die Omnibuslinie 10 bis in das neue Universitätsgelände „Campus Nord“ im ehem. Gelände der Leighton-Barracks geführt.

    Bild
    Quelle: Viktor Mildenberger / pixelio.de

    Dort werden die neuen Haltestellen mit den Bezeichnungen „Emil-Fischer-Straße“, „Bibliotheks- und Seminarzentrum“, „Didaktik- und Sprachenzentrum“ und „Oswald-Külpe-Weg“ bedient. Da die Bauarbeiten zur Herstellung der neuen Haltestellen an den endgültigen Standorten noch nicht abgeschlossen sind, werden zunächst Ersatzhaltestellen in räumlicher Nähe eingerichtet und bedient.

     

    Die neue Fahrtstrecke wird zunächst wochentags im Zeitraum zwischen ca. 8:00 Uhr und 19:30 Uhr befahren. Außerhalb dieses Zeitraums und an Samstagen und Sonn- und Feiertagen endet die Omnibuslinie 10 an der Haltestelle „Hubland/Mensa“ in Fahrtrichtung Sanderring. Die Wendefahrt bei diesen Kurzfahrten führt wie bisher durch die Unterführung. Bei allen Wendefahrten wird die bisherige Endhaltestelle „Universitätszentrum“ mit bedient.

     

    Bei Fahrten auf der neuen Fahrtroute werden ausschließlich die Haltestellen „Hubland/Mensa“ bedient. Um die Behinderungen durch querende Fußgänger zu reduzieren, wird die Haltestelle „Hubland/Mensa“ in Fahrtrichtung Sanderring um ca. 100 m nach der Ausfahrt aus dem „Tunnel“ verlegt.

     

    Quelle: http://www.vvm-info.de/vvm/leistungen/fahrplaene/4658.Fahrplanaenderungen_zum_Schuljahresbeginn_am_...html

     

    Anmerkung: Die Haltestelle "Emil-Fischer-Straße" befindet sich vor den Gebäuden des Instituts für Mathematik.